• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Zahnzusatzversicherung AXA

Zahnzusatzversicherung AXA
  • Unser Service: Sie erhalten Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot binnen 2 Werktagen per Post
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
  • Objektiver Leistungs-Check: Durch unsere Experten für Zahnzusatzversicherungen
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
AXA DentPremium-U
DentPremium-U
100 90.7
ab
15,67
monatlich

Highlights Zahnzusatzversicherung AXA


Tarifinformationen Zahnzusatzversicherung AXA

Leistungs-Check Zahnzusatzversicherung AXA

Bitte den Tarif anklickt, um sich unseren Leistungs-Check für die Zahnzusatzversicherung AXA anzeigen zu lassen.

Zahnzusatzversicherung - Tarifleistungen

Diese private Zahnzusatzversicherung bietet absolute Höchstleistungen für Zahnersatz und Zahnbehandlungen. Folgende Leistungen sind in der Zahnzusatzversicherung AXA DentPremium mitversichert:
  • 100% der in Rechnung gestellten Kosten für Zahnersatz, unter Anrechnung der GKV-Leistungen, sofern privatzahnärztliche Honorare nicht berechnet sind (Regelleistung).
  • 85% der Kosten für Zahnersatz, Inlays und Implantate, wenn keine regelmäßige Zahnkontrolle in den letzten 5 Jahren stattfand.
  • 90% der Kosten für Zahnersatz, Inlays und Implantate, wenn in den letzten 5 Jahren eine regelmäßige Zahnkontrolle nachgewiesen werden kann (Bonusheft).
  • 100 % der Kosten für Zahnbehandlungen, insbesondere für Wurzelkanalbehandlung, Parodontosebehandlung und Füllungen
  • 100 % der Kosten für Zahnprophylaxe und professionelle Zahnreinigung bis max. 120,- Euro je Kalenderjahr
  • Kieferorthopädische Maßnahmen werden zu 90 % erstattet
    • wenn die Behandlung vor Vollendung des 18. Lebensjahres beginnt und die Krankenkasse nicht vorleistet (KIG-Stufen 1-2)
    • wenn die Behandlung vor Vollendung des 18. Lebensjahres beginnt und die Krankenkasse vorleistet (KIG-Stufen 3-5), maximal 1.000 EUR
    • wenn die Behandlung nach Vollendung des 18. Lebensjahres beginnt und die Kieferorthopädie auf einen Unfall zurückzuführen ist
  • Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung werden angerechnet.
Allgemein gilt: Erstattungsfähig sind die Kosten nach der jeweils gültigen amtlichen Gebührenordnung für Zahnärzte und Ärzte bis zu den dort festgelegten Höchstsätzen.

Werden Leistungen von Ärzten und Zahnärzten ohne Kassenzulassung erbracht, so werden pauschal 40 % des Rechnungsbetrages als fiktive Leistung der GKV angerechnet.

Vertragsdetails

Versichert werden können alle Personen, die entweder selbst oder als Familienmitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind. Versichert sind die im Antrag namentlich genannten Personen.

In den ersten vier Kalenderjahren ist die Erstattung begrenzt auf einen erstattungsfähigen Rechnungsbetrag von
  • insgesamt 1.000 Euro im ersten Jahr
  • insgesamt 2.000 Euro in den ersten beiden Jahren
  • insgesamt 3.000 Euro in den ersten drei Jahren
  • insgesamt 4.500 Euro in den ersten vier Jahren
Die Begrenzungen gelten nicht bei Unfällen.

Vertragsbeginn, Wartezeit und Laufzeit

Der Vertragsbeginn der Zahnzusatzversicherung ist immer der 1. eines Monats, frühestens des Monats nach Antragstellung.

Bei Vertragsbeginn ist zunächst eine Wartezeit von 6 Monaten zu absolvieren. Die Wartezeit entfällt bei Unfällen.

Die Vertragsdauer beträgt mindestens 2 Versicherungsjahre und verlängert sich stillschweigend immer um ein Jahr, wenn Sie den Vertrag nicht drei Monate zum Ende des laufenden Versicherungsjahres kündigen. Der Versicherer verzichtet bei diesem Tarif auf sein ordentliches Kündigungsrecht.

Das erste Versicherungsjahr beginnt zu dem im Versicherungsschein angegebenen Zeitpunkt und endet am 31.12. des dort angegebenen Jahres. Alle weiteren Versicherungsjahre sind mit dem Kalenderjahr identisch.

Hintergrund

Die Situation der gesetzlichen Versicherung:

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen für Zahnersatz nur noch so genannte befundbezogene Festzuschüsse. Diese reichen schon jetzt bei weitem nicht aus, um die wirklichen Kosten für Zahnersatz zu decken. Materialien und Techniken für ansehnlichen und funktionellen Zahnersatz werden aber immer besser und damit immer teurer. Mit einer guten Zahnzusatzversicherung können Sie nicht nur den Festzuschuss verdoppeln, sondern auch privatärztliche Leistungen absichern.

Zahnzusatzversicherungen erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit!

Aktuellen Umfragen zufolge ist die Zahnzusatzversicherung immer noch die beliebteste Krankenzusatzversicherung der Deutschen. Preiswert, leistungsstark und auch im Alter noch bezahlbar, das ist das, was sich die Kunden von einer perfekten Zahnzusatzversicherung wünschen.

Versicherer der Zahnzusatzversicherung

AXA Krankenversicherung

AXA Krankenversicherung

Der Versicherer ist die AXA Krankenversicherungs AG. Die AXA Deutschland ist Teil der AXA Gruppe, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in dem asiatisch-pazifischen Raum, in Europa und in Nordamerika. Der AXA Konzern zählt mit Beitragseinnahmen von 10,3 Mrd. Euro (2009) und rund 11.500 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland.

Zahnzusatzversicherung AXA: Betreuung im Schadensfall

Zahnzusatzversicherung AXA KrankenversicherungGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer, die AXA Krankenversicherung, zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an die AXA Krankenversicherung wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens bei der AXA Krankenversicherung helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Zahnzusatzversicherung zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zur Zahnzusatzversicherung AXA

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Zahnzusatzversicherung. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen der AXA Krankenversicherung hervor.

Produktinformationen

Versicherungsbedingungen

Verkauf

Beitragstabellen der Zahnzusatzversicherung

Hier finden Sie die Beitragstabellen zu den einzelnen Tarifen der Zahnzusatzversicherung AXA.

DENTPREMIUM

(Die Beitragstabellen öffnen sich in einem neuen Fenster.)