• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Haus bauen

Haus bauen

Der Bauherr ist für die Verkehrssicherheit auf seiner Baustelle verantwortlich, deshalb braucht er zwingend zumindest eine Bauherrenhaftpflichtversicherung auch wenn Fachleute mit der Bauausführung/-leitung betraut sind.

Praxistipp - Familien- oder Privatversicherung

Wo sind Kinder zu versichern?

Es gibt unterschiedliche Regelungen, je nachdem, ob die Eltern gesetzlich oder privat krankenversichert sind, wer von beiden mehr verdient und ob das jeweilige Einkommen oberhalb oder unterhalb der Jahres-Beitragsbemessungsgrenze (2007: = 47.700 Euro / 3.975 Euro - jährl. / mtl.) zur Krankenversicherung liegt. Bei welchem Elternteil Familienhilfe besteht.

Beispiele Kranken-
versicherung
Pflegever-
sicherung
Eltern A berufstätig, pflichtversichert, Einkommen => unterhalb der BBG GKV GKV
  B nicht erwerbstätig GKV  von A
Kind ohne Zusatzbeitrag GKV von A
       
Eltern A berufstätig, pflichtversichert, Einkommen => unterhalb der BBG GKV GKV
  B berufstätig, pflichtversichert, Einkommen => unterhalb der BBG GKV GKV
Kind ohne Zusatzbeitrag GKV  von A oder B
       
Eltern A berufstätig, PKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG PKV PKV
  B berufstätig, PKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG GKV GKV
Kind eigene, beitragspflichtige Mitgliedschaft! (BSG Urteil, 12 RK 82/92) GKV  
  bei Elternteil A eigene beitragspflichtige Mitgliedschaft PKV  
       
Eltern A berufstätig, PKV versichert, Einkommen => unterhalb der BBG PKV PKV
 

B berufstätig, pflichtversichert, Einkommen => unterhalb der BBG, das
Einkommen liegt außerdem unter dem des Elternteils A

GKV GKV
Kind Elternteil B Leistungsanspruch aus der GKV für das Kind GKV von B
       
Eltern A berufstätig, GKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG GKV GKV
 

B berufstätig, PKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG
aber unterhalb des Einkommens des Elternteils A

PKV PKV
Kind Elternteil A Leistungsanspruch aus der GKV für das Kind GKV von A
       
Eltern A berufstätig, PKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG GKV GKV
  B berufstätig, PKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG PKV PKV
Kind eigene, beitragspflichtige Mitgliedschaft! (BSG Urteil, 12 RK 82/92) GKV
  bei Elternteil A oder B; eigene beitragspflichtige Mitgliedschaft PKV von A oder B
       
Eltern A berufstätig, pflichtversichert, Einkommen => unterhalb der BBG GKV GKV
  B nicht erwerbstätig, PKV versichert PKV PKV
Kind ohne Zusatzbeitrag GKV von A
       
Eltern A berufstätig, PKV versichert, Einkommen => oberhalb der BBG PKV PKV
  B nicht erwerbstätig, PKV versichert PKV PKV
Kind eigene, beitragspflichtige Mitgliedschaft PKV PKV

Legende:
BBG = Beitragsbemessungsgrenze
GKV = Gesetzliche Krankenversicherung
PKV = Private Krankenversicherung

Die Mitversicherung für Kinder gilt wenn :

Diese Regelungen beziehen sich auch auf die Pflege-Pflichtversicherung.