• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

VVG

VVG steht als Abkürzung für "Versicherungsvertragsgesetz" und ist ein Bundesgesetz, dass in Deutschland die Rechte und Pflichten von Versicherern, Versicherungsnehmern und Versicherungsvermittlern regelt.

Die erste Fassung des Gesetzes trat am 30. Mai 1908 in Kraft, durch eine umfassende Reform der Versicherungsbranche wurde das Gesetz am 1. Januar 2008 geändert. Die alte Rechtslage gilt in manchen Fällen für Altverträge, die vor dem 31. Dezember 2007 abgeschlossen wurden. Auf die meisten Altverträge gilt jedoch auch das neue Recht.

VVG verständlich erklärt von Ihrem GutGuenstigVersichert-Team.

Verwandte Lexikon-Einträgen

News-Artikel zum Thema VVG