• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Todesfallsumme

Die Todesfallsumme ist die mit dem Versicherer vereinbarte Summe, die im Falle des Todes geleistet wird. Eine Todesfallsumme wird in der Risikolebensversicherung und in der Lebens- und Rentenversicherung angegeben. Darüber hinaus können Todesfallsummen zusätzlich in der Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbart werden.

Die Todesfallsumme wird im Falle des Todes der versicherten Person an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Der Versicherungsnehmer kann hierbei bei Vertragsabschluss frei wählen, wer die Todesfallsumme erhält.

Todesfallsummen werden vereinbart, um die Hinterbliebenen vor der Folgen des Todes der versicherten Person zu schützen und dafür zu sorgen, dass für die Hinterbliebenen gesorgt ist. Dies ist insbesondere wichtig, wenn Personen finanziell voneinander abhängig sind.

Der Begriff Todesfallsumme von Experten leicht und verständlich erklärt.

News-Artikel zum Thema Todesfallsumme