• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Storno, Stornoabzug, Stornoquote

Wird ein Vertrag gekündigt, spricht man von einem stornierten Vertrag oder kurz vom Storno. Insbesondere sind die vorzeitigen Kündigungen für die Versicherer interessant, da sie Auskunft darüber geben, wie zufrieden die Kunden mit der Betreuung sind. Eine hohe Stornoquote kann ein Indiz für schlechte Betreuung oder ein strenges Verhalten im Schadensfall sein.

Bei vorzeitig gekündigten Lebensversicherungen wird statt dem Deckungskapital nur der Rückkaufswert ausgezahlt, der größte Abzug ist hierbei der Stornoabzug. Dieser Stornoabzug soll verhindern, dass Verträge frühzeitig gekündigt werden. Gleiches gilt für vorzeitig gekündigte Krankenversicherungen, hierbei fallen insbesondere die Altersrückstellungen weg. Diese Abzüge gehen immer zugunsten der Versichertengemeinschaft und senken den Beitrag für die restlichen Versicherten.

Storno, Stornoabzug, Stornoquote von den Experten der GutGuenstigVersichert einfach erklärt.

News-Artikel zum Thema Storno, Stornoabzug, Stornoquote