• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Rückversicherung

Selbst große Versicherer können bei Großschäden in Zahlungsnot geraten. Versicherer investieren ihr Kapital sicher und langfristig am Finanzmarkt, so dass Ihnen bei Großschäden die Liquidität fehlt. Besonders im Bereich der Sachversicherung kommt es aufgrund von Naturkathastrophen häufig zu kurzfristigen sehr hohen Schadenszahlungen. Dagegen sind Versicherer rückversichert. Der Rückversicherer beteiligt sich dann an diesen Großschäden, damit die Last gleichmäßig verteilt ist.

Die Rückversicherung gibt es in verschiedenen Ausgestaltungen, die sich daran orientieren, ab wann der Rückversicherer leisten muss. Der Rückversicherer kann an jedem Schaden proportional beteiligt sein, oder nur an Großschäden sowie ab einer bestimmten Schadenssumme oder Schadensquote.

Rückversicherung leicht und verständlich erklärt von GutGuenstigVersichert, ihrem Versicherungsmakler!

News-Artikel zum Thema Rückversicherung