• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Einlösungsbeitrag

Der erste Beitrag, der zu Beginn einer Versicherung fällig ist, nennt sich Einlösungsbeitrag. Die Höhe des Einlösungsbeitrages ist abhängig von der Zahlungsweise. Sobald dieser bei dem Versicherer eingegangen ist, besteht materieller Versicherungsschutz.

Sollte der Erstbeitrag nicht oder nicht rechtzeitig gezahlt werden, kann der Versicherer Leistungen verweigern. Darüber hinaus kann der Versicherer vom Vertrag zurücktreten.

Zur Vermeidung von Problemen bei der Zahlung der Versicherungsbeiträge ist es empfehlenswert, mit dem Versicherer einen Lastschrifteinzug (SEPA-Mandat) zu vereinbaren. Bei ausreichender Kontodeckung kann dadurch ein problemloses Zustandekommen des Versicherungsvertrages sichergestellt werden.

Einlösungsbeitrag leicht und verständlich erklärt von GutGuenstigVersichert, ihrem Versicherungsmakler!

Einträge im Forum zum Thema Einlösungsbeitrag