• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Drei-Säulen-System

Das Drei-Säulen-System ist eine Darstellung der Altersvorsorge, welche diese nach den Trägern auf drei Säulen verteilt:

  1. Säule: gesetzliche Vorsorge (gesetzliche Rentenversicherung, AdL, BSV und Beamtenversorgung)
  2. Säule: betriebliche Vorsorge (betriebliche Altersversorgung, ZÖD)
  3. Säule: private Vorsorge (Aktienfonds-Sparpläne, Riester-Rente, Rürup-Rente, Lebensversicherung und Immobilienbesitz)

Dieses System ging in das 3 Schichten Modell über, welches eine leichte Verschiebung durch die Einteilung der Schichten nach der staatlichen Förderung aufweist:

  1. Schicht: Basisversorgung (gesetzliche Rentenversicherung, BSV, Beamtenversorgung, Rürup-Rente) – keine Kapitalauszahlung, nur Rentenleistung
  2. Schicht: Kapitalgedeckte Zusatzversorgung (betriebliche Altersversorgung, Riesterrente) – steuerliche Förderung, mögliche Teilauszahlung
  3. Schicht: private Kapitalanlageprodukte (Kapitallebensversicherung, Rentenversicherung, Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung, Immobilienbesitz, Wertpapierdepots)

Drei-Säulen-System verständlich erklärt von Ihrem GutGuenstigVersichert-Team.

Verwandte Lexikon-Einträgen