• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Brücke

Eine Brücke oder auch Zahnbrücke ist ein künstlicher Zahnersatz, der eine Zahnlücke überbrücken soll. Ein bis vier fehlende Zähne können von einer Brücke ersetzt werden.

Eine Brücke besteht aus zwei Kronen und einem Mittelstück als Zahnersatz. Sie wird aus den gleichen Materialen wie Kronen gefertigt, also meist aus Edelmetall überzogen mit einer Schicht aus Keramik. Sie kann auch ganz aus Keramik bestehen und hat dann eine besonders hohe Bioverträglichkeit und sieht auch besser aus. Eine Brücke ist, ebenso wie eine Krone, nicht wieder abnehmbar, jedoch hat sie auch meist eine lebenslange Haltbarkeit.

Für die Befestigung und Stabilität der Brücke werden die benachbarten Zähne als so genannte Pfeiler genutzt. Im Idealfall sollten für jeden fehlenden Zahn zwei Pfeiler zur Verfügung stehen. Diese Pfeiler können auch aus einem Implantat bestehen, was dann als Kombination bezeichnet wird. Die als Pfeiler dienenden Zähne müssen für die Befestigung der Brücke abgeschliffen werden. Somit geht durch eine Brücke gesunde Zahnsubstanz verloren.

Eine Brücke ist in der Regel für jede Zahnlücke geeignet, solange die Nachbarzähne fest im Kiefer verankert sind und keine zu starke Kippung vorliegt. Auch müssen noch genügend Zähne vorhanden sein, um die Stabilität einer Brücke zu gewährleisten. Eine gute Mundhygiene ist ebenfalls dringend notwendig, da Brücken und Kronen sonst schnell abfaulen können.

Die Kosten für eine Brücke können von Zahnarzt zu Zahnarzt, von Patient zu Patient und von Lücke zu Lücke stark variieren. Jeder Zahnersatz wird individuell angefertigt und es können verschiedene Techniken und Brückenarten zum Einsatz kommen. Besonders bei hochwertigeren Zahnbrücken, zum Beispiel aus Vollkeramik, müssen Kassenpatienten jedoch einen sehr hohen Eigenanteil bezahlen.

Brücke von den Experten der GutGuenstigVersichert einfach erklärt.

Verwandte Lexikon-Einträgen

News-Artikel zum Thema Brücke

Einträge im Forum zum Thema Brücke