• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Auslandreisekrankenversicherung

Im Ausland greift der Schutz der gesetzlichen Krankenkasse entweder nur begrenzt oder gar nicht. Um im Notfall gut abgesichert zu sein und nicht selbst auf den ganzen Kosten sitzen zu bleiben, die bei einer notwendigen akuten Behandlung im Ausland aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls entstehen, empfiehlt sich immer der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Formen, tage- oder wochenweise, aber auch für die Dauer von bis zu einem Jahr für längere Auslandsaufenthalte.

So erhält man die Aufwendungen, die man für eine Behandlung durch einen Arzt oder für einen Krankenhausaufenthalt im Ausland gezahlt hat, von der Versicherung zurück. Für Studenten und Au-Pair Mädchen, genauso wie für Personen, die von ihrem Arbeitgeber ins Ausland geschickt werden, gibt es spezielle Versicherungen, die auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

Der Begriff Auslandreisekrankenversicherung von Experten leicht und verständlich erklärt.

News-Artikel zum Thema Auslandreisekrankenversicherung