• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Arzneimittel

Arzneimittel, auch Medikamente genannt, sind nach gesetzlicher Definition "Stoffe oder Stoffzusammensetzungen, die als Mittel mit Eigenschaften zur Heilung oder zur Verhütung menschlicher oder tierische Krankheiten bestimmt sind oder aber im oder am menschlichen oder tierischen Körper verwendet oder einem Menschen bzw. Tier verabreicht werden können, um entweder die menschlichen bzw. tierischen physiologischen Funktionen durch eine pharmakologische, immunologische oder metabolische Wirkung wiederherzustellen, zu korrigieren oder zu beeinflussen oder eine medizinische Diagnose zu erstellen". Das deutsche Arzneimittelgesetz regelt den Verkehr mit Arzneimitteln im Interesse einer ordnungsgemäßen und sicheren Arzneimittelversorgung von Mensch und Tier. Es trat 1978 in Kraft.

Um neue Arzneimittel zu entwickeln, muss lange geforscht und getestet werden, ehe es auf den Markt kommen kann. Das gängigste Arzneimittel ist die Tablette, es gibt sie aber auch beispielsweise in flüssiger Form oder als Zäpfchen. Die meisten Arzneimittel dürfen nur nur in Apotheken an den Verbraucher abgegeben werden es gibt sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Mittel.

Arzneimittel leicht und verständlich erklärt von GutGuenstigVersichert, ihrem Versicherungsmakler!

Verwandte Lexikon-Einträgen

News-Artikel zum Thema Arzneimittel

Einträge im Forum zum Thema Arzneimittel