• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Krankentagegeld ohne Gesundheitsfragen

Krankentagegeld ohne Gesundheitsfragen
  • Unser Service: Sie erhalten Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot binnen 2 Werktagen per Post
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
Hanse Merkur Kranken KTS
KTS
5 5
ab
3,50
monatlich

Highlights Krankentagegeld ohne Gesundheitsfragen


Tarifinformationen Krankentagegeld ohne Gesundheitsfragen

Versicherungsumfang

Versichert ist das vertraglich vereinbarte Krankentagegeld zwischen fünf und 20 Euro täglich, abhängig von Ihrem Nettoeinkommen, das Sie bei Vertragsabschluss angegeben haben.

Die Versicherung leistet ab dem 43. Tag Arbeitsunfähigkeit.

In diesem Tarif findet keine Gesundheitsprüfung statt.

Wer ist versichert?

Versicherungsfähig sind bei dieser Krankentagegeldversicherung alle Personen, die als Arbeitnehmer in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis mit sechswöchiger Lohnfortzahlung stehen, Mitglied einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind und über ein regelmäßiges Einkommen verfügen.

Das Höchsteintrittsalter die Krankentagegeldversicherung beträgt 50 Jahre.

Vertragsbeginn, Wartezeit und Laufzeit

Der Vertragsbeginn dieser Krankentagegeldversicherung ist immer der Erste eines Monats. Sie legen den Beginn in Ihrem Antrag selbst fest. Sinnvoll ist es, immer den nächsten Monatsersten zu wählen.

Der Vertrag wird pro Person und Tarif zunächst für zwei Versicherungsjahre abgeschlossen. Das Versicherungsjahr entspricht dem Kalenderjahr, das erste Versicherungsjahr endet demnach immer am 31. Dezember. Der Versicherungsvertrag verlängert sich stillschweigend um je ein Versicherungsjahr, sofern der Versicherungsnehmer ihn nicht 3 Monate vor dem jeweiligen Ablauf schriftlich kündigt.

Wartezeit
Der Versicherungsschutz dieser Krankentagegeldversicherung beginnt nach Ablauf einer allgemeinen Wartezeit von drei Monaten nach Vertragsbeginn. Eine Wartezeit ist notwendig, um auf Dauer die Beitragsstabilität des Tarifes zu gewährleisten. Gäbe es diese Wartezeit nicht, wäre das Risiko groß, dass sich viele Personen erst dann versichern, wenn schon zu erahnen ist, dass in nächster Zeit eine Behandlung bei ihnen ansteht. Das würde sich natürlich, auf Kosten aller Versicherten, negativ auf die Versicherungsbeiträge auswirken.

Falls eine versicherte Person innerhalb dieser Wartezeit einen Unfall erleidet und als Folge dieses Unfalls eine stationäre Behandlung erforderlich wird, so entfällt die Wartezeit für diese Person. Die allgemeine Wartezeit entfällt zusätzlich bei folgenden akuten Infektionskrankheiten: Röteln, Masern, Windpocken, Scharlach, Diphterie, Keuchhusten, Mumps (Ziegenpeter), spinale Kinderlähmung, epidemische Genickstarre, Ruhr, Paratyphus, Typhus, Flecktyphus, Cholera, Pocken, Wechselfieber und Rückfallfieber.

Achtung:
Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf die der versicherten Person bekannten Erkrankungen oder Unfallfolgen, wegen derer sie in den letzten 12 Monaten vor Beginn des Versicherungsschutzes ärztlich oder therapeutisch beraten oder behandelt wurde. Diese Einschränkung gilt nur, wenn der Versicherungsfall innerhalb der nächsten 24 Monate seit Beginn des Versicherungsschutzes eintritt und mit diesen Erkrankungen oder Unfallfolgen in ursächlichem Zusammenhang steht.

Ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem das 44. bzw. das 54. Lebensjahr vollendet wird, ist der Beitrag der nächsthöheren Altersgruppe zu entrichten. In diesen Fällen besteht ein außerordentliches Kündigungsrecht

Hintergrund Krankentagegeldversicherung

Sie sind der Meinung, dass Sie sich im Krankheitsfall keine Gedanken um Ihre finanzielle Absicherung machen müssen? Das ist richtig, aber nur für bis zu 6 Wochen, denn solange zahlt der Arbeitgeber Ihr Gehalt weiter. Aber was passiert anschließend? Sind Sie wirklich einmal länger krank, müssen Sie mit finanziellen Einbußen bis zu 20 % Ihres Nettoeinkommens rechnen und das für die gesamte Zeit Ihrer Krankheit. 20 % von 2.000 Euro netto sind 400 Euro und die fehlen Ihnen jeden Monat.

"Das passiert mir doch nicht! Länger als 6 Wochen werde ich nicht krank." So denken viele. Schön, wenn es so ist, aber zu oft macht man sich leider keine Gedanken darüber, wie schnell man auch mal für eine längere Zeit außer Gefecht sein kann. Klassisches Thema: Bandscheibenvorfall! Ein Bandscheibenvorfall kann Sie für Monate ausser Gefecht setzen – Operation, Rehabilitation, Krankengymnastik usw. nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und dann ist es doch besser, wenn zu den gesundheitlichen Problemen nicht auch noch finanzielle hinzukommen.

Versicherer der Krankentagegeld

Hanse Merkur Krankenversicherung

Hanse Merkur Krankenversicherung

Der Versicherer ist die Hanse Merkur Versicherungsgruppe. Gegründet wurde Die Hanse Merkur Krankenversicherung im Jahre 1875. Bekannt als die Versicherung mit Herz gehört die Hanse Merkur zu den großen deutschen Versicherern.

Krankentagegeld ohne Gesundheitsfragen: Betreuung im Schadensfall

Krankentagegeld Hanse Merkur KrankenversicherungGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer, die Hanse Merkur Krankenversicherung, zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an die Hanse Merkur Krankenversicherung wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens bei der Hanse Merkur Krankenversicherung helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Krankentagegeld zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zur Krankentagegeld ohne Gesundheitsfragen

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Krankentagegeld. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen der Hanse Merkur Krankenversicherung hervor.

Produktinformationen

Versicherungsbedingungen