• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Krankenhausversicherung SDK

Krankenhausversicherung SDK
  • Unser Service: Sie erhalten Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot binnen 2 Werktagen per Post
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
  • Objektiver Leistungs-Check: Durch unsere Experten für Krankenhausversicherungen
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
SDK SG1
SDK SG2
SG1
100 90.5
ab
3,00
monatlich

Highlights Krankenhausversicherung SDK


Tarifinformationen Krankenhausversicherung SDK

Leistungs-Check Krankenhausversicherung SDK

Bitte wählen Sie einen der Tarife der Krankenhausversicherung SDK aus, um sich den Leistungs-Check anzeigen zu lassen.

Einbettzimmer-Tarif SG1

Im Tarif SG1 sind folgende Leistungen enthalten:
  • Freie Krankenhauswahl: Erstattung der Mehrkosten, die entstehen, wenn Sie sich für ein teureres als das auf der Einweisung genannte Krankenhaus entscheiden.
  • Anspruch auf Unterbringung im Einbettzimmer.
  • Privatärztliche Versorgung durch Chefärzte, Spezialisten oder Belegärzte.
  • Abrechnung der ärztlichen Leistungen bei Bedarf auch über den Höchstsatz der Gebührenordnung(3,5 fach) für Ärzte (GOÄ) hinaus.
  • Ersatzkrankenhaustagegeld von 18 EUR bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung.
  • Ersatzkrankenhaustagegeld von 30 EUR bei Wahl eines Mehrbettzimmers (mehr als zwei Betten) statt eines Einbettzimmers.
Der Tarif SG1 gehört zu den leistungsstärksten Einbettzimmer-Tarifen auf dem Markt.

Zweibettzimmer-Tarif SG2

Im Tarif SG2 sind folgende Leistungen enthalten:
  • Freie Krankenhauswahl: Erstattung der Mehrkosten, die entstehen, wenn Sie sich für ein teureres als das auf der Einweisung genannte Krankenhaus entscheiden.
  • Anspruch auf Unterbringung im Zweibettzimmer.
  • Privatärztliche Versorgung durch Chefärzte, Spezialisten oder Belegärzte.
  • Abrechnung der ärztlichen Leistungen bis zum Höchstsatz (3,5 fach) der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
  • Ersatzkrankenhaustagegeld von 18 EUR bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung.
  • Ersatzkrankenhaustagegeld von 18 EUR bei Wahl eines Mehrbettzimmers (mehr als zwei Betten) statt eines Zweibettzimmers.
  • Bei Behandlung im Einbettzimmer entsteht lediglich eine Selbstbeteiligung von 30 EUR / Tag. Alle darüber hinausgehenden Kosten werden in vollem Umfang erstattet.
Der Tarif SG2 zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Weitere Tarifdetails

  • Es gibt keine versteckten Selbstbeteiligungen, dadurch erleben Sie keine unangenehmen Überraschungen bei der Abrechnung.
  • Das Höchsteintrittsalter beträgt 60 Jahre. Ein Mindesteintrittsalter gibt es nicht, d. h. auch Kinder können einzeln versichert werden.
  • Durch die Bildung von Altersrückstellungen gibt es keine planmäßige Erhöhung der Beiträge. Der einmal vereinbarte Beitrag bleibt also konstant, auch im Alter oder wenn Sie mal krank werden.

Wartezeiten, Vertragsbeginn und Laufzeit

Versicherungsbeginn kann nur der erste Tag eines Monats sein. Anträge, die bis zum 15. eines Monats beim Versicherer eingehen, können mit Beginn des laufenden Monats, später eingehende Anträge frühestens zum 1. des Folgemonats angenommen werden.

Der Versicherungsvertrag wird für die Dauer von zwei Versicherungsjahren abgeschlossen und verlängert sich stillschweigend um je ein Versicherungsjahr, wenn er nicht fristgemäß gekündigt wird. Als Versicherungsjahr gilt die Zeit vom 01.07. eines Jahres bis zum 30.06. des Folgejahres, das erste Versicherungsjahr ist die Zeit vom Versicherungsbeginn bis zum nächsten 30.06. Sie können die Kinderkrankenzusatzversicherung mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines jeden Versicherungsjahres ordentlich kündigen.

Grundsätzlich beträgt die Wartezeit für Krankenversicherungen 3 Monate. Die Wartezeiten entfallen bei unfallbedingten Leistungen, sowie für die Auslandsreise-Krankenversicherung.

Hintergrund

Um die beste Absicherung im Krankheitsfall zu erhalten, empfiehlt nicht nur Stiftung Warentest den Abschluss einer stationären Zusatzversicherung.

„Nirgendwo sonst ist der Unterschied zwischen Kassenpatienten und Privatpatienten so deutlich spürbar wie im Krankenhaus.“ (Finanztest 10/2005)

Versicherer der Krankenhausversicherung

Süddeutsche Krankenversicherung

Süddeutsche Krankenversicherung

Ihr Versicherer ist die Süddeutsche Krankenversicherung a.G. (SDK), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) mit Hauptverwaltung in Fellbach bei Stuttgart. Die SDK wurde 1926 als Krankenversicherer für Landwirte in Süddeutschland gegründet und betreut heute deutschlandweit über 615.000 Versicherte (Stand: 2012) aus allen Berufsgruppen. Als Partner der Volks- und Raiffeisenbanken gehört die SDK zu den 15 größten Krankenversicherungen Deutschlands.

Krankenhausversicherung SDK: Betreuung im Schadensfall

Krankenhausversicherung Süddeutsche KrankenversicherungGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer, die Süddeutsche Krankenversicherung, zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an die Süddeutsche Krankenversicherung wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens bei der Süddeutsche Krankenversicherung helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Krankenhausversicherung zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zur Krankenhausversicherung SDK

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Krankenhausversicherung. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen der Süddeutsche Krankenversicherung hervor.

Produktinformationen

Versicherungsbedingungen

Beitragstabellen der Krankenhausversicherung

Hier finden Sie die Beitragstabellen zu den einzelnen Tarifen der Krankenhausversicherung SDK.

SG1 SG2

(Die Beitragstabellen öffnen sich in einem neuen Fenster.)