• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Hunde-OP-Versicherung Adcuri

Hunde-OP-Versicherung Adcuri
  • Unser Service: Sie erhalten Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot binnen 2 Werktagen per Post
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
  • Objektiver Leistungs-Check: Durch unsere Experten für Hundekrankenversicherungen
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
Adcuri Operationskosten
Operationskosten
100 81.2
ab
15,22
monatlich

Highlights Hunde-OP-Versicherung Adcuri


Tarifinformationen Hunde-OP-Versicherung Adcuri

Hintergrund Operationskosten

Schnell ist es passiert, und ihr Hund hat sich schwer verletzt oder ist schwer erkrankt. In diesem Fall können leicht über 1.000 Euro an Operationskosten auf Sie zukommen. Mit unserer Hunde-Operationskostenversicherung sichern Sie sich für einen vergleichsweise günstigen Beitrag gegen die hohen Kosten einer Operation für ihren Hund ab.

Versicherungsumfang

Erstattet werden die Kosten bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) für:
  • die letzte operationsvorbereitende Untersuchung (inkl. Vorbericht, klinische Untersuchungen sowie spezielle Untersuchungen wie z. B. Röntgen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Labor)
  • die Operationen (auch unter Teilnarkose)
  • die anschließende Nachbehandlung bis zum 15. Kalendertag nach der Operation (inkl. z. B. Akupunktur, Homöopathie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie und Neuraltherapie, wenn deren Wirksamkeit und Wirkungsweise veterinärwissenschaftlich überprüft und dokumentiert sind)
Es gibt keine Begrenzung auf eine Jahres-Höchstersatzleistung.

Die Hunde-Operationskostenversicherung zahlt einen Zuschuss für Prothesen bis zu 500 Euro. Dieser Betrag steht für die Vertragslaufzeit einmal zur Verfügung und kann erstmals nach einer Wartezeit von 24 Monaten in Anspruch genommen werden.

Vertragsbeginn, Wartezeit, Laufzeit

Ist eine Operation wegen eines Verkehrsunfalls notwendig, leistet die Versicherung sofort ab Vertragsbeginn.

Ansonsten beginnt der Versicherungsschutz 30 Tage nach dem Vertragsbeginn. Nur für wenige Krankheiten und Fehlentwicklungen gilt eine längere Wartezeit von 6 Monaten (z.B. Nabelbruch) bzw. 18 Monaten (z.B. bei Fehlentwicklung der Hüft- und/oder Ellenbogengelenke).

Kastration/Sterilisation ist nach einer Wartezeit von 6 Monaten versichert, wenn dieser Eingriff wegen Entzündungen oder tumorösen Veränderungen der Geschlechtsorgane, hormonabhängigen sonstigen Tumoren durchgeführt werden muss.

Nach Ablauf des ersten Versicherungsjahres kann der Vertrag vom Versicherungsnehmer ohne besondere Frist zum Ablauf des jeweiligen Versicherungsmonats gekündigt werden.

Besonderheiten der Hunde-Operationskostenversicherung

Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht: Der Versicherer verzichtet mit Beginn des 4. Versicherungsjahres auf das Recht, den Vertrag zur Operationskostenversicherung zum Vertragsablauf oder nach einem Leistungsfall zu kündigen.

Innovationsklausel: Künftige Bedingungsverbesserungen werden automatisch Vertragsbestandteil.

Annahmerichtlinien

Ein Hunde kann in der Hunde-Operationskostenversicherung versichert werden, wenn
  1. er mindestens 3 Monate alt ist und er das 7. Lebensjahr noch nicht vollendet hat
  2. bei ihm in den letzten 6 Monaten vor Antragstellung/Angebotserstellung kein operativer Eingriff vorgenommen wurde (mit Ausnahme einer medizinisch nicht indizierten Kastration/Sterilisation)
  3. zurzeit kein operativer Eingriff erforderlich und auch nicht ärztlich angeraten ist (mit Ausnahme einer medizinisch nicht indizierten Kastration/Sterilisation)
  4. keine der folgenden Erkrankungen vorliegen:
    • Epilepsie,
    • Diabetes,
    • Schilddrüsenerkrankungen,
    • Allergien (mit Ausnahme von Futtermittelallergien),
    • Hüftgelenksdysplasie,
    • Ellenbogengelenksdysplasie,
    • Umfangsvermehrung/Tumore
  5. ihm zur Identifikation ein Chip implantiert oder eine Identifikationsnummer tätowiert wurde.

Versicherer der Hunde-OP-Versicherung

Adcuri

Adcuri

Der Versicherer ist die Adcuri GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Barmenia Versicherungen. Adcuri hat sich auf Versicherungen für private Haushalte spezialisiert.

Hunde-OP-Versicherung Adcuri: Betreuung im Schadensfall

Hunde-OP-Versicherung AdcuriGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer, die Adcuri, zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an die Adcuri wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens bei der Adcuri helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Hunde-OP-Versicherung zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zur Hunde-OP-Versicherung Adcuri

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Hunde-OP-Versicherung. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen der Adcuri hervor.

Produktinformationen

Versicherungsbedingungen

Antrag

Verkauf