• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?
Start

Gartenhausversicherung

Gartenhausversicherung
  • Schnell und bequem: Direkter Online-Abschluss oder kostenloses Angebot anfordern
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
Volkswohl Bund VWB
VWB
5 5
z.B.
13,59
monatlich

Highlights Gartenhausversicherung


Tarifinformationen Gartenhausversicherung

Versicherungsschutz

Versicherungsschutz besteht für das im Antrag bzw. Versicherungsvertrag bezeichnete Gartenhaus. Voraussetzung ist, dass der Versicherungsnehmer eine Postadresse in Deutschland und ein deutsches Bankkonto besitzt.

Mitversichert sind zudem
  • Klingel-, Briefkastenanlagen, Müllboxen, Terassen
  • In und am Gebäude befestigtes Zubehör
  • Sonstiges Zubehör u. sonstige Grundstücksbestandteile bis 1.000 Euro
  • Vorsorge für Wert steigernde bauliche Maßnahmen
  • Außenverkleidung aus Schiefer
  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, und Schutzkosten bis 5% der Versicherungssumme
  • Mietverlust für Wohnräume bis 12 Monate
  • Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen bis 5% der Versicherungssumme
  • Nicht serienmäßig gefertigte Einbaumöbel/-küchen
...im Rahmen der Leitungswasserversicherung:
  • Fußbodenheizungen
  • Wärmetragende Flüssigkeiten
  • Wasseraustritt aus Aquarien und Wasserbetten
  • Klima-, Wärmepumpen- u. Solarheizungsanlagen
...im Rahmen der Feuerversicherung:
  • Schäden durch Verpuffung bis 500 Euro
  • Feuernutzwärmeschäden
  • Implosion
  • Aufprall eines Luftfahrzeuges
  • Überschallknall
  • Feuerrohbauversicherung beitragsfrei bis 24 Monate
Eine Übersicht über die Leistungen des Versicherers im Details finden Sie hier: Leistungen im Überblick.

Versicherte Gefahren

Versichert sind, wie bei einer Wohngebäudeversicherung üblich, Schäden an ihrem Gartenhaus durch
  • Brand
  • Blitzschlag
  • Explosion
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
Sowie einige weitere Gefahren, die in der Leistungsübersicht genannt werden.

Versicherungssumme

Der Wert von Immobilien unterliegt ständigen Preisschwankungen. Insbesondere die Kosten für Material sowie für Handwerkerlöhne sind von ständigen Preissteigerungen betroffen.

So kommt es, dass eine einmal getroffene Vereinbarung über eine feststehende Versicherungssumme schon bald zu einer eklatanten Unterversicherung führen würde.

Die gleitende Neuwertversicherung ist eine besondere Form der Neuwertversicherung, bei der sich die Leistung des Versicherers den Kostenänderungen im Bauwesen anpasst. Als Versicherungssumme wird der Neuwert des Gartenhauses entsprechend seiner jeweiligen Größe und Ausstattung sowie seines Ausbaus nach Preisen des Jahres 1914 gebildet. Einzubeziehen sind auch sonstige Konstruktions- und Planungskosten.

Die Prämie für die Versicherungssumme 1914 wird mit dem gleitenden Neuwertfaktor multipliziert.

Der gleitende Neuwertfaktor erhöht oder vermindert sich entsprechend dem Prozentsatz, um den sich der vom statistischen Bundesamt veröffentlichte Baupreisindex für Wohngebäude und der Tariflohnindex für das Baugewerbe geändert haben.

Sollten Sie eine Photovoltaikanlage auf ihrem Gartenhaus haben, kann diese Anlage mitversichert werden. Bitte rechnen Sie den Wert der Anlage in die Versicherungssumme ein und vermerken die Photovoltaikanlage in den besonderen Vereinbarungen auf dem Antrag.

Versicherungsbeitrag

Der Beitrag für die Gartenhausversicherung richtet sich nach dem Gebäudewert und der Sturm- und Leitungswasserzone (Plz), in der das zu versichernde Gartenhaus liegt.

Da bei einem nicht ständig bewohnten Gebäude sowohl die Schadensgefahr als auch die Schadenshöhe größer ist als bei einem ständig bewohnten Objekt, ist der Versicherungsbeitrag auch höher als bei einer gewöhnlichen Gebäudeversicherung.

Stellen Sie sich vor, in Ihrem Gartenhaus leckt eine unter Putz liegende Wasserleitung gerade zu einem Zeitpunkt, an dem das Gebäude über einen längeren Zeitraum nicht genutzt wird. Sie können sich sicher vorstellen, dass die Folgen des Schadens wesentlich drastischer ausfallen, als wenn Sie das Haus ständig bewohnen und so die austretende Feuchtigkeit relativ schnell bemerkt hätten.

Da Sie die Gefahren Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel auch einzeln versichern können, besteht die Möglichkeit durch weglassen einzelner Risiken den Versicherungsbeitrag zu minimieren. So könnte es z.B. eine Überlegung sein, das Gartenhaus nur gegen einen Totalverlust durch Feuer zu schützen und weniger drastische Schäden durch Leitungswasser oder Sturm selbst zu tragen.

Vertragsbeginn und Laufzeit

Die Versicherungsdauer der Gartenhausversicherung beträgt 1 Jahr. Der Vertrag verlängert sich jedoch stillschweigend jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht vom Versicherungsnehmer oder vom Versicherer zum Ende des laufenden Versicherungsjahres gekündigt wird. Die Kündigung muss in diesem Fall drei Monate vor dem Ablauf des laufenden Versicherungsjahres erfolgen.

Versicherer der Gartenhausversicherung

Volkswohl Bund

Volkswohl Bund

Der Risikoträger ist die VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG. Der VOLKSWOHL BUND wurde bereits im Jahre 1919 als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet.

Gartenhausversicherung: Betreuung im Schadensfall

Gartenhausversicherung Volkswohl BundGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer, die Volkswohl Bund, zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an die Volkswohl Bund wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens bei der Volkswohl Bund helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Gartenhausversicherung zur Verfügung.

Schaden- und Leistungsabwicklung

Wichtiger Hinweis zur Gartenhausversicherung

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Gartenhausversicherung. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen der Volkswohl Bund hervor.

Produktinformationen

Versicherungsbedingungen