• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Campingversicherung

Campingversicherung
  • Schnell und bequem: Direkter Online-Abschluss oder kostenloses Angebot anfordern
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
  • Schnell und bequem: Direkter Online-Abschluss oder kostenloses Angebot anfordern
  • Schnell und einfach: Mit wenigen Angaben zum Angebot
ERGO Allgemeine Camping
Camping
5 5
ab
34,80
Jahresbeitrag

Highlights Campingversicherung


Tarifinformationen Campingversicherung

Versicherungsschutz

Der Versicherungsschutz kann individuell gestaltet werden für:
  1. Wohnwagen oder Mobilheime, die nicht auf eigener Achse am öffentlichen Verkehr teilnehmen, einschließlich aller fabrikmäßig mitgelieferten Teile und der fest eingebauten Sonderausstattung und feste, allseitig geschlossene Vorbauten

  2. Zelte und Vorzelte, Zelt- und Klappanhänger sowie Markisen und Sonnendächer, Sonnenkollektoren und offene Vorbauten

  3. Rundfunk-, Phono-, Fernsehgeräte und Videorecorder sowie dazugehörige Antennen

  4. Sonstiges bewegliches Inventar und Gegenstände des persönlichen Bedarfs, z.B. Campingmöbel, Küchenausrüstung, Schlafsäcke, Bekleidung etc.
Gegenstände der Gruppen b)-d) können immer nur in Verbindung mit Wohnwagen oder Mobilheim versichert werden.

Versicherte Gefahren

Versicherungsschutz besteht bei
  • Brand und Explosion
  • Entwendung, unbefugten Gebrauch, Raub und Unterschlagung
  • Unfall des Wohnwagens oder Mobilheimes
  • mut- und böswillige Handlungen fremder Personen (vorsätzliche Sachbeschädigung)
  • unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung
  • Leitungswasserschäden können gegen Beitragszuschlag mitversichert werden
  • Der Versicherungsschutz erstreckt sich auch auf Bruchschäden an der Außenverglasung

Versicherungsumfang

Der Versicherungsschutz gilt innerhalb Europas, während sich die versicherten Sachen
  • auf einem offiziellen (von Behörden, Vereinen oder privaten Unternehmern eingerichteten), dauernd der Nutzung der versicherten Sachen dienenden Campingplatz befinden
  • im Winterlager in einem verschlossenen Raum oder auf einem allseitig umzäunten oder durch sonstige Hindernisse begrenzten Gelände befinden.
Die versicherten Sachen sind auch während der Überführung vom Winterlager zum ständig genutztem Campingplatz und von diesem zurück ins Winterlager versichert, der Wohnwagen jedoch nur, sofern die Überführung nicht auf eigener Achse auf öffentlichen Wegen oder Plätzen erfolgt.

Versicherungswert ist der Wiederbeschaffungspreis (Neuwert). Wenn der Wert eines versicherten Gegenstandes durch Alter, Abnutzung und Gebrauch jedoch unter 50% des Neuwertes sinkt, wird im Schadensfall nur der Zeitwert, also der tatsächliche Wert zum Zeitpunkt des Schadeneintritts ersetzt.

Der Beitrag für die Versicherung bemisst sich am Wert der zu versichernden Gegenstände, wobei hier nach verschiedenen Gruppen unterschieden wird.

Selbstverständlich lässt sich z.B. ein Kofferradio leichter entwenden als ein ganzer Wohnwagen und ein Vorzelt ist sicher auch schlechter gegen Sturm und Hagel gerüstet als ein Mobilheim. Entsprechend fallen für die verschiedenen Kategorien von Gegenständen auch unterschiedlich hohe Prämien an.

In folgenden Fällen fällt bei einem Schaden eine Selbstbeteiligung an:
  • 20 % bei Schäden durch Diebstahl oder unbefugten Gebrauch von Sachen der Sachgruppen b) bis d)
  • Bei Schäden am Wohnwagen oder Mobilheim durch Unfall sowie bei Schäden durch mut- oder böswillige Handlungen fremder Personen und bei Bruchschäden an der Außenverglasung 150 €.

Leistungsausschlüsse

Nicht versichert sind
  • Lebens- und Genussmittel
  • Bargeld, Wertpapiere, Sparbücher, Urkunden und Dokumente aller Art, Sammlungen, Schmucksachen und Gegenstände aus Edelmetall, Kunstgegenstände, Schusswaffen, Foto- und Filmapparate sowie Zubehör, Pelze und echte Teppiche
  • Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge (z.B. auch Fahrräder und Surfbretter) sowie Außenbordmotore
  • Wohnmobile und Campingbusse
  • Wohnwagen oder Mobilheime, die ständigen Wohnzwecken, der Berufsausübung oder dem Verkauf dienen oder die gewerblich genutzt oder vermietet werden.
Für unbeaufsichtigt zurückgelassene versicherte Sachen besteht Versicherungsschutz bei Schäden durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl sowie Mut- oder Böswilligkeit Dritter (vorsätzliche Sachbeschädigung) nur, wenn Rundfunk-, Phono-, Fernsehgeräte und Videorecorder im verschlossenen Wohnwagen, Mobilheim oder zugeknöpften Zelt aufbewahrt werden.

Die Versicherung gilt nicht für Reisen. Hier ist für den Wohnwagen eine Kraftfahrt-Haftpflicht-Versicherung erforderlich und eine Kasko-Versicherung empfehlenswert.

Vertragsbeginn und Laufzeit

Der Versicherungsvertrag läuft immer ein Jahr und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn er nicht von einer der Vertragspartner mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des laufenden Versicherungsjahres gekündigt wird.

Hintergrund Campingversicherung

Als Dauercamper kennen Sie diese Sorge bestimmt: Der Wohnwagen oder das Zelt steht - ausgerüstet mit allem, was den Urlaub angenehm macht - viele Monate im Jahr allein auf dem Campingplatz und ist dort so mancher Gefahr ausgesetzt. Sturm, Hagel und Überschwemmungen und Dieben, aber auch Brände und Explosionen können für enorme Schäden sorgen. Auch im Winterlager ist die teure Ausrüstung nicht vor Zerstörung oder Langfingern absolut sicher.

Die Campingversicherung schützt Ihren beliebten Wochenend- und Urlaubssitz mit allem, was dazugehört, das ganze Jahr über - auch dann, wenn Sie ihn gerade nicht nutzen.

Versicherer der Campingversicherung

ERGO

ERGO

Der Risikoträger ist die ERGO Versicherung AG. Die ERGO Versicherung AG ist seit dem 01.07.2010 Rechtsnachfolger der Victoria Versicherung AG und hat daneben auch die Produkte der Hamburg-Mannheimer Sachversicherungs-AG und der DAS Versicherungs-AG übernommen.

Campingversicherung: Betreuung im Schadensfall

Campingversicherung ERGOGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer, die ERGO, zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an die ERGO wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens bei der ERGO helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Campingversicherung zur Verfügung.

Schaden- und Leistungsabwicklung

Wichtiger Hinweis zur Campingversicherung

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Campingversicherung. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen der ERGO hervor.

Produktinformationen

Versicherungsbedingungen