• Premiumlogin
Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sie suchen
persönliche Beratung?

Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger

Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger
  • Bestens abgesichert: Schützen Sie sich vor Einkommensverlusten
  • Individuelle Beratung: Durch Versicherungsexperten vor Ort
  • Persönlich und flexibel: Individueller Schutz nach Ihren Bedürfnissen
  • Bewährt: Bereits über 55.000 zufriedene Kunden erfolgreich vermittelt
ab
10,00
monatlich

Highlights Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger


Tarifinformationen Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger

Wieso ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger so wichtig?

Obwohl es ein sehr wichtiges und ernstzunehmendes Thema ist, machen sich junge Menschen selten, bis gar keine Gedanken über eine Berufsunfähigkeit, da sie glauben, gesetzlich abgesichert zu sein. Aber nach dem 02.01.1961 Geborene erhalten beim Verlust ihrer Arbeitskraft – wenn überhaupt - nur noch eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Meistens reichen die gesetzlichen Absicherungen nicht aus, um den bisherigen Lebensstandard weiterhin zu sichern. Die Berufsfähigkeit ist eines der wichtigsten "Schutznetze" im Leben eines Menschen. Das Risiko, eines Tages seinem Beruf nicht mehr nachgehen zu können, sollte finanziell abgesichert werden. Es empfiehlt sich der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger und zwar so früh wie möglich.

Was versteht man unter Berufsunfähigkeit?

Der Begriff Berufsunfähigkeit wird in den Bedingungen wie folgt definiert:
"Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person infolge Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls, die ärztlich zu bescheinigen sind, voraussichtlich sechs Monate ununterbrochen außerstande ist, ihren Beruf oder eine andere Tätigkeit auszuüben, die aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung ausgeübt werden kann und ihrer bisherigen Lebensstellung entspricht."

Folgende Ursachen können zu einer Berufsunfähigkeit führen:
  • psychische Erkrankungen
  • Arbeits-Unfälle
  • Freizeit-Unfälle
  • Krankheiten und
  • Körperverletzung.
"Die häufigsten Ursachen für eine Berufsunfähigkeit sind psychische Erkrankungen und Rückenleiden. Psychische Erkrankungen belegen mit 33% den ersten Platz der häufigsten Ursachen für eine Berufsunfähigkeit." Quelle: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR), 2005.

Der Betroffene kann bei einer Berufsunfähigkeit weiterhin einem anderen Arbeitsverhältnis nachgehen, das seiner körperlichen und geistigen Verfassung entspricht. Seinem ursprünglich ausgeübten Beruf kann er aber nicht mehr nachgehen.

Versicherungsbeginn, Laufzeit, Wartezeiten

Sowohl der gewünschte Versicherungsbeginn, als auch die Laufzeit für Beitragszahlung, Leistungsdauer und Versicherungsdauer können bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung frei und unabhängig voneinander gewählt werden.
  • Die Berufsunfähigkeit muss bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung während der Versicherungsdauer eingetreten sein, um Leistungen zu erhalten.
  • Die Beiträge für die Berufsunfähigkeitsversicherung müssen während der Beitragszahlungsdauer gezahlt werden - diese kann auch verkürzt sein.
  • Die Leistungsdauer gibt an, wie lange die Berufsunfähigkeitsrente gezahlt wird. Meist endet die Leistungsdauer bei der Berufsunfähigkeitsversicherung zwischen dem 55sten und 67sten Lebensjahr.
Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist maximale Flexibilität garantiert!

Abgrenzung der Berufsunfähigkeit zu anderen Versicherungsformen

Die Berufsunfähigkeit unterscheidet sich von der Arbeits- und der Erwerbsunfähigkeit folgendermaßen:
  • Arbeitsunfähigkeit:
    Der Betroffene ist aufgrund seines Gesundheitszustandes nicht fähig, seiner zuletzt ausgeübten oder einer ähnlichen Beschäftigung nachzugehen. Hier bleibt unbeabsichtigt, ob der Versicherte noch in der Lage ist eine andere Tätigkeit auszuüben.
  • Erwerbsunfähigkeit:
    Wer aufgrund von Krankheit, körperlichem oder geistigem Gebrechen keinen regelmäßigen Beruf mehr ausüben kann ist erwerbsunfähig. Die Unfähigkeit eines Menschen durch Arbeit seinen Lebensunterhalt zu verdienen nennt man Erwerbsunfähigkeit.
Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, welche Versicherungsform die Richtige ist!

Unabhängiger Versicherungsvergleich

Die private Vorsorge ist unerlässlich. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger und berücksichtigen hierbei verschiedene Anbieter.

Versicherer der Berufsunfähigkeitsversicherung

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Fordern Sie jetzt ihr individuelles Angebot an. Wir vermitteln Ihnen aus unserem Partner-Netzwerk einen Berater vor Ort, der eine kostenlose und unabhängige Beratung durchführt. Dabei werden alle Anbieter auf dem Markt objektiv und individuell verglichen.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger: Betreuung im Schadensfall

Berufsunfähigkeitsversicherung AngebotsanfrageGrundsätzlich haben Sie im Schadensfall die Möglichkeit sich entweder an uns oder direkt an den Versicherer zu wenden.

Wenn Sie sich direkt an ihren Versicherer wenden möchten, stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten (falls noch nicht bekannt) der Leistungsabteilung zur Verfügung, die Erstattung kann dann meist etwas schneller erfolgen.

Wir empfehlen aber - gerade bei schwierigen Leistungsfällen - uns als Ihren Betreuer einzubeziehen. Zum einen, weil wir Ihnen bei der Meldung des Schadens helfen können und zum anderen, weil wir Kopien des kompletten Vorgangs inkl. Schriftverkehr aufbewahren, wodurch eine zusätzliche Kontrolle gewährleistet ist. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch beratend bei Fragen zu ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Einsteiger

Diese Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen hervor.